Themenelternabend: Alles wird anders im Anderssein - Jugendliche mit Autismus in der Pubertät

  • Beginn: 13.05.2014 - 18:00
  • Ende: 13.05.2014 - 20:00
  • Adresse: ATZ Homburg
  • Durchgeführt von: ATZ
  • Ansprechpartner:
  • Zielgruppe: Alle Interessierte

Beschreibung

Themenelternabend: Alles wird anders im Anderssein - 
Jugendliche mit Autismus in der Pubertät

Die Phase des Heranwachsens im Jugendalter (Adoleszenz), die eine Brücke vom Kindsein zum Erwachsenwerden schlägt, ist eine der großen Aufgaben und Herausforderungen in der Entwicklung eines jungen Menschen. Nicht zuletzt sind auch die Eltern der Jugendlichen hier vor neue Aufgaben und Fragen gestellt.

Eine ganz besondere Herausforderung stellt diese Phase für die Eltern von Kindern mit Autismus sowie für die Betroffenen selbst dar. Fragen wie „Welchen Anteil im Verhalten hat nun der Autismus, was ist „normale“ Pubertät?“ oder Fragen zum Umgang mit den oft schwierigen Verhaltensveränderungen und den neuen Aufgaben dieses Lebensalters kommen auf. Aber auch die Jugendlichen selbst erleben sich und ihre Umwelt in neuem, nicht selten verunsicherndem Licht und sehen sich mit Veränderungen und großen Anforderungen konfrontiert.

Der Themen- Elternabend soll im Rahmen eines Vortrags mit anschließender Diskussion helfen, ein Verständnis für die Veränderungen während des Jugendalters ebenso zu erzeugen wie eine Vorstellung der besonderen Herausforderungen dieses Lebensalters für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen zu erhalten.

Inhalte sind u.a.:

  • die körperlichen und seelischen Veränderungen und ihre Auswirkungen
  • gesellschaftliche und kulturelle Anforderungen an den Jugendlichen und der Umgang damit
  • Jugendliche im Spannungsfeld zwischen Autismus und Pubertät

Wann:  Dienstag, 13.05.2014, 18:00 - 20:00 Uhr, Ort: ATZ Homburg

Referentin: Daniela Suffel

Teilnehmergebühr: 10,- EUR / Person 
Voranmeldung bis zum 09.05.2014 , Tel.: 06831 / 890070 oder suffel@autismuszentrum-saar.de

ACHTUNG: VERANSTALTUNG FINDET NUR BEI AUSREICHENDER TEILNEHMERZAHL STATT 

 

Kontakt

autismus Saarland e.V.
Hauptstr. 113
66740 Saarlouis
regio@autismus-saarland.de
 
Spendenkonto
autismus Saarland e.V.
Kreissparkasse Saarlouis
IBAN:
DE51593501100046700050
BIC: KRSADE55XXX
 
Saarlouis
Autismus-Therapie-Zentrum Saar gGmbH
Hauptstrasse 113
66740 Saarlouis
 
Außenstelle Homburg Beeden
Saarbrücker Straße 116
66424 Homburg
 
Spendenkonto
Autismus-Therapie-Zentrum Saar gGmbH
Kreissparkasse Saarlouis
IBAN:
DE42593501100075301341
BIC: KRSADE55XXX