Presseschau

Mit Autismus offen umgehen

Nur etwa fünf Prozent der Menschen mit diagnostiziertem Autismus in Deutschland sind auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig. Mitschuld daran sind Arbeitsumstände in Unternehmen, aber auch das geringe Wissen der Arbeitgeber über die Entwicklungsstörung. Was könnte verbessert werden, damit beide Seiten profitieren? SR.de hat mit Autismus-Therapeut Christoph Giloi gesprochen.

(SR Online - 30.07.2016)

zum Bericht auf SR Online


Wenn das Zwischenmenschliche fehlt

Job-Coach soll Autisten den Einstieg ins Berufsleben erleichtern.

(Saarbrücker Zeitung - 22.06.2016)

Download PDF 33kb

 


Musik ist seine Sprache

Wie der Saarbrücker Konzert-Pianist Michael Christensen mit Hilfe seiner Frau sein Leben als Autist meistert

(Saarbrücker Zeitung - 02./03.07.2011)

Download PDF 33kb

 


 

Krönender Abschluss am Klavier

Pianisten-Paar beendet Homburger Konzert-Saison meisterlich

(Saarbrücker Zeitung - 21.05.2011)

Download PDF 33kb
 


Hilfe für autistische Kinder

In Homburg gibt es neue Räume für Kinder mit dieser Entwicklungsstörung

(Saarbrücker Zeitung - 04.09.2010)

Download PDF 980kb



Neue Räume des Autismus-Therapie Zentrums eröffnet

externer Link www.kobinet-nachrichten.de (letzter Aufruf 06.09.2010)
 



Mangel an Kenntnis und Geld

Autismus-Zentrale stellt Integrationsdienst ein – Kritik an Lehrerausbildung

(Saarbrücker Zeitung - 12.05.2010)

Download PDF 380kb.
 


Keine Schule für Felix

Ein autistisches Kind gilt im Bildungsministerium als nicht beschulbar

(Saarbrücker Zeitung - 17.04.2010)

Download PDF 350kb.
 



Der Mut des Pianisten

Ein junger Saarbrücker bricht das Schweigen über seine autistische Erkrankung

(Saarbrücker Zeitung vom 8.12.2009)

Download PDF 450 kb.
 



Leben mit Autismus - in einer eigenen Welt

von Gabi Hartmann

arbeitnehmer Heft 7/2009)

Download PDF 130 kb.