Fortbildungen

Intensivseminar Spektrum Autismus und Schule für Lehrkräfte aller Schularten
 

Beschreibung:
2-tägiges Intensivseminar für Lehrkräfte aller Schularten, die Schülerinnen und Schüler mit einer Diagnose im Autismusspektrum in der Schule unterrichten oder unterrichten werden

Zeit:  
16. bis  17. Mai  2017   /  jeweils von 9:00 – 16:30 Uhr

Ort: 
Bildungszentrum der Arbeitskammer,
Am Tannenwald 1, 66459 Kirkel
 
Anmeldefrist:
verbindliche Anmeldung bis 07. April 2017 (s. Anmeldeformular)
 
Seminargebühr:
inkl. Seminarunterlagen, Skripte und Verpflegung (Tagungsgetränke und Mittagessen) 150,— €/Person (2 Tage, 2 Module)
Die geplante Fortbildung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 TeilnehmerInnen statt und ist auf eine Höchstteilnehmerzahl von max. 25 Personen begrenzt.
 
Zielgruppe:
Das geplante Intensivseminar soll Wissensvermittlung, fachliche Anleitung, Vorbereitung und praxisbezogene Schulung für Lehrkräfte aus den Bereichen Regel– und Förderschule sein, die Schülerinnen und Schüler mit einer autistischen Behinderung an Schulen unterrichten, fördern und in ihrer schulischen Entwicklung begleiten.
 
Referentinnen:
Frau Anne-Rose Kramatschek-Pfahler (Geschäftsführung ATZ Saar gGmbH)
Frau Traudel Schweitzer (Therapeutin, ATZ Saar gGmbH)
 
 


 

Intensivseminar Schulbegleitung und Schulassistenz bei Schülerinnen und Schülern mit Autismus
 

Beschreibung:
3-tägiges Seminar zur fachlichen Anleitung und Qualifizierung für SchulbegleiterInnen und Schulassistenten/innen, die mit Schülerinnen und Schülern mit einer Behinderung aus dem Spektrum autistischer Störungen arbeiten oder arbeiten werden.

Zeit
:  
08. bis  10. August  2017 (Sommerferien)  /  jeweils von 9:00 – 16:30 Uhr

Ort: 
Bildungszentrum der Arbeitskammer,
Am Tannenwald 1, 66459 Kirkel
 
Anmeldefrist:
verbindliche Anmeldung bis 05.07.2017 (s. Anmeldeformular)
 
Seminargebühr:
inkl. Seminarunterlagen, Skripte und Verpflegung (Tagungsgetränke und Mittagessen) 250,— €/Person (3 Tage, 3 Module)
Die geplante Fortbildung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 TeilnehmerInnen statt. Bei Gruppenanmeldung (eines Trägers) ab 3 Personen Beitragsermäßigung 180,— €/Person. 
 
Zielgruppe:
Das geplante Intensivseminar soll Wissensvermittlung, fachliche Anleitung, Vorbereitung und praxisbezogene Schulung für den Personenkreis Schulbegleiterinnen und Schulassistenten/innen sein, die SchülerInnen mit einer autistischen Behinderung an Schulen begleiten.
 
Referentinnen:
Frau Anne-Rose Kramatschek-Pfahler (Geschäftsführung ATZ Saar gGmbH)
Frau Traudel Schweitzer (Therapeutin, ATZ Saar gGmbH)