Fortbildungen

 

 

Intensivseminar Schulbegleitung und Schulassistenz bei Schülerinnen und Schülern mit Autismus
 

Beschreibung:
3-tägiges Seminar zur fachlichen Anleitung und Qualifizierung für SchulbegleiterInnen und Schulassistenten/innen, die mit Schülerinnen und Schülern mit einer Behinderung aus dem Spektrum autistischer Störungen arbeiten oder arbeiten werden.

Zeit
:  
08. bis  10. August  2017 (Sommerferien)  /  jeweils von 9:00 – 16:30 Uhr

Ort: 
Bildungszentrum der Arbeitskammer,
Am Tannenwald 1, 66459 Kirkel
 
Anmeldefrist:
verbindliche Anmeldung bis 05.07.2017 (s. Anmeldeformular)
 
Seminargebühr:
inkl. Seminarunterlagen, Skripte und Verpflegung (Tagungsgetränke und Mittagessen) 250,— €/Person (3 Tage, 3 Module)
Die geplante Fortbildung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 TeilnehmerInnen statt. Bei Gruppenanmeldung (eines Trägers) ab 3 Personen Beitragsermäßigung 180,— €/Person. 
 
Zielgruppe:
Das geplante Intensivseminar soll Wissensvermittlung, fachliche Anleitung, Vorbereitung und praxisbezogene Schulung für den Personenkreis Schulbegleiterinnen und Schulassistenten/innen sein, die SchülerInnen mit einer autistischen Behinderung an Schulen begleiten.
 
Referentinnen:
Frau Anne-Rose Kramatschek-Pfahler (Geschäftsführung ATZ Saar gGmbH)
Frau Traudel Schweitzer (Therapeutin, ATZ Saar gGmbH)